Kostenübernahme durch die Grundversicherung

Eine Abrechnung über die Grundversicherung ist momentan noch nicht möglich. Die kantonale Praxisbewilligung in Zürich und im Aargau sowie meine Anerkennung durch den Verband Schweizerischer Krankenversicherer santésuisse ermöglichen eine Abrechnung über die Zusatzversicherung. Die santésuisse heisst neu tarifsuisse ag. Ab Juli 2022 können Psychotherapeuten als selbstständige Leistungserbringende gemäss Krankenversicherungsgesetzt (KVG) zugelassen werden. Sobald das sog. Anordnungsmodell in Kraft tritt werden Sie hier informiert. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld eines Therapiebeginns bei Ihrer Krankenkasse oder sehen Sie in Ihrer Police nach.

Tarife

Einzeltherapie

 

CHF 184 / 60 Minuten (FSP-Ansatz CHF 46 /15 Min)
 

Bei knappen finanziellen Verhältnissen ist eine Anpassung möglich.

Paartherapie
CHF 280 / 90 Minuten

Die vereinbarten Termine sind verbindlich, das Absagen eines Termins ist bis 48 Stunden vorher kostenlos möglich. Bei nicht abgesagten Terminen verrechne ich das volle Honorar, bei kurzfristig abgesagten Terminen (<48 Stunden) verrechne ich CHF 100. 

Die Zahlung erfolgt jeweils am Ende der Sitzung mit Maestro-oder Kreditkarte (keine Postcard), Bar oder mit TWINT. Sie erhalten die Honorarrechnung als PDF per e-mail und können diese dann ggf. bei Ihrer Zusatzversicherung einreichen.