Beruflicher Werdegang

Seit 1995 psychotherapeutisch tätig in eigener Praxis sowie in verschiedenen Institutionen wie dem AOZ (Asyl- und Migrationsamt Zürich), dem Psychiatrischen Zentrum Wetzikon, der psychosozialen Beratungsstelle Tamach für Holocaust-Überlebende und ihre Nachkommen, im Bereich Partnershipcoaching auf der Online-Dating-Plattform „Partnerwinner“ (TA-Media) sowie langjährige Mitarbeit in Psychiatrisch-Psychotherapeutischen Praxen.

Durch Fortbildungen und Supervision stelle ich die Qualität meiner Arbeit sicher. Als Fachpsychologin für Psychotherapie (FSP) bin ich von der Santésuisse anerkannt und verfüge über Praxisbewilligungen in den Kantonen Zürich und Aargau. Genau wie ein Arzt unterstehe auch ich der Schweigepflicht.

Ausbildung und Weiterbildung

Psychologiestudium an der Universität Zürich mit Schwerpunkt in klinischer Psychologie sowie Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters.

Grundausbildung in Integrativer Körperpsychotherapie ibp (Integrative BodyPsychotherapy) am IBP-Institut, Winterthur.

Zusatzausbildungen

Transaktionsanalyse
NLP (Masterabschluss)
Psychotraumatherapie PITT nach L.Reddemann,
PEP (Prozess- und Embodiment-fokussierte Psychologie nach Michael Bohne)
Sexualtherapie ,sexocorporel‘ (Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie ZISS)
SPA (Strukturelle Psychotherapeutische Atemarbeit)

Silvie Tyrangiel |  Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin |  Körperpsychotherapie ibp 

Zürich +41 79 954 66 34 |  Wettingen +41 79 954 66 34 |  praxis@koerper-psychotherapeutin.ch