Wozu Körper-Psychotherapie?

Unser Körper ist ein lebendiger Ausdruck dessen, was wir fühlen und wer wir sind. Er bildet eine Brücke zwischen der Aussenwelt und unserem Innenleben. Durch bewusste Wahrnehmung und achtsames Erspüren der Körperwahrnehmungen und -impulse erhalten wir Zugang zu unserer „inneren Wahrheit“ und damit zum Kern unseres Wesens.

Ich unterstütze Sie darin, Ihren „Körpersinn“ als wertvolle Quelle Ihrer Körpererfahrungen zu nutzen, auszuformen und in die Entwicklung neuer emotionaler, kommunikativer und verhaltensbezogener Reaktionen einfliessen zu lassen. Der Dialog zwischen Ihrem Körperwissen, Ihrem Denken und Fühlen ermöglicht es, innere Freiheiten entstehen zu lassen, um neue Wege zu beschreiten, die von einem Gefühl von Lebendigkeit, Lebensfreude und Verbundenheit mit sich selbst begleitet sein werden.

Nebst dem Gespräch setze ich Atem-, Bewegungs-, Imaginationstechniken sowie Rollenspiele ein, um die Entwicklung der Körperwahrnehmung und eine Vertiefung des Themas zu bewirken. Diese „Werkzeuge“ ermöglichen es, den Prozess der Automatismen von Gefühls-, Denk- und Verhaltensmustern zu verlangsamen, um in der Verlangsamung offen für neue Gefühls-, Denk- und Körperreaktionsmuster zu werden. Hat man die Kunst der Körperwahrnehmung einmal etabliert, wird man immer wieder auf sie zurückgreifen und als Weg zum eigenen Wesenskern nutzen können. Kommen wir
mit diesem in Kontakt, fühlen wir uns inspiriert, schöpfen Mut und Kraft um anstehende Aufgaben anzupacken oder einen Schritt aus einer schwierigen Lebenssituation zu machen.

«Zwischen Reiz und Reaktion liegt die Freiheit.» 

 

Viktor E. Frankl

Silvie Tyrangiel |  Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin |  Körperpsychotherapie ibp 

Zürich +41 79 954 66 34 |  Wettingen +41 79 954 66 34 |  praxis@koerper-psychotherapeutin.ch